Über Uns

HAIRMEDIC – Unsere Motivation ist, Ihnen zu
einem perfekten Äußeren zu verhelfen!

Wir sind eine auf Haartransplantation spezialisierte, staatlich konzessionierte Privatklinik mit mehreren Standorten. Somit Unterliegen wir allen staatlichen Anforderungen und hygienischen Kontrollen, Rechten und Pflichten eines Krankenhauses. Das Team der „HAIRMEDIC“ führt wir seit etwa 25 Jahren Haartransplantationen mit sehr ästhetischen Ergebnissen durch. Für die sehr anspruchsvolle Methode FUE (follicle Unit Extraction) haben wir uns mit einem professionellen, internationalen Team mit fast 10 Jahren Erfahrung verstärkt.

Dieses Team hat allein bei Hairmedic schon mehrere Tausend FUE Behandlungen mit über  4,0 Mio Grafts durchgeführt. Wir transplantieren bei Eignung an einem Tag bis zu 5000 Grafts  (rd. 12500 Haare), an einem  Patienten. Es ist somit möglich, auch ein umfangreiches Haarproblem in einer Sitzung zu lösen und mit einer sehr dichten Haarmenge zu versehen. Überzeugen Sie sich an unseren Standorten von unseren Ergebnissen.

  • Bis zu 5000 Grafts an einem Tag, dadurch Problemlösungen auch bei großen Kahlstellen.
  • Erfahrung des Expertenteams von mehr als 10 Jahren mit 6000 durchgeführten Operationen.
  • Gewährleistung auf Anwachsrate von 92 % der verpflanzten Grafts.
  • Staatlich konzessionierte Privatklinik nach § 30 GewO
  • Komfortable, kostenlose Übernachtungen in der Klinik
  • Sehr natürlicher Haaransatz durch dichtes transplantieren
  • Kostenlose PRP (Eigenblutbehandlung nach Transplantation) ab 2500 Grafts zum besseren Wachstum
  • Fachberatung und Analyse in allen großen Städten von Deutschland

HAIRMEDIC – Unsere Motivation ist, Ihnen zu einem perfekten Äußeren zu verhelfen!

Wir sind eine auf Haartransplantation spezialisierte, staatlich konzessionierte Privatklinik mit mehreren Standorten. Somit Unterliegen wir allen staatlichen Anforderungen und hygienischen Kontrollen, Rechten und Pflichten eines Krankenhauses. Das Team der „HAIRMEDIC“ führt wir seit etwa 25 Jahren Haartransplantationen mit sehr ästhetischen Ergebnissen durch. Für die sehr anspruchsvolle Methode FUE (follicle Unit Extraction) haben wir uns mit einem professionellen, internationalen Team mit fast 10 Jahren Erfahrung verstärkt.

Dieses Team hat allein bei Hairmedic schon mehrere Tausend FUE Behandlungen mit über  4,0 Mio Grafts durchgeführt. Wir transplantieren bei Eignung an einem Tag bis zu 5000 Grafts  (rd. 12500 Haare), an einem  Patienten. Es ist somit möglich, auch ein umfangreiches Haarproblem in einer Sitzung zu lösen und mit einer sehr dichten Haarmenge zu versehen. Überzeugen Sie sich an unseren Standorten von unseren Ergebnissen.

  • Bis zu 5000 Grafts an einem Tag, dadurch Problemlösungen auch bei großen Kahlstellen.
  • Erfahrung des Expertenteams von mehr als 10 Jahren mit 6000 durchgeführten Operationen.
  • Gewährleistung auf Anwachsrate von 92 % der verpflanzten Grafts.
  • Staatlich konzessionierte Privatklinik nach § 30 GewO
  • Komfortable, kostenlose Übernachtungen in der Klinik
  • Sehr natürlicher Haaransatz durch dichtes transplantieren
  • Kostenlose PRP (Eigenblutbehandlung nach Transplantation) ab 2500 Grafts zum besseren Wachstum
  • Fachberatung und Analyse in allen großen Städten von Deutschland

Bei uns ist ein Wort ein Wort und kein Wörterbuch.

4 Gründe für Hairmedic!

Nachdem wir in unserem Hause zwei Haarabteilungen sowohl für die Transplantations-Technologien FUT sowie FUE – mit jeweils unterschiedlichen Spezialisten – unterhalten haben, führen wir ab Januar 2016 aus Überzeugung nur noch FUE (Einzelhaartransplantation ohne sichtbare Narbe ) durch.
Dies durch absolute Experten auf ihrem Gebiet und mit einer absolut natürlichen Dichte von mindestens 50 – 60 Grafts pro cm2 im Ansatzbereich.

Mit einer Erfahrung von über 15000 durchgeführten FUT (Follicle Unit Transplantation) Transplantationen haben wir uns im Sinne unserer Kunden und entsprechend internationaler Standards weiter entwickelt und so führen wir seit etwa 4 Jahren mit über 2000 Behandlungen ausschließlich FUE Transplantationen mit exzellenten Ergebnissen durch (FUE = Follicle Unit Extraction – die Transplantate werden als so genannte Folliculare Einheiten aus dem Hinterkopfareal mit einer Hohlnadel (0,7 mm) entnommen). Ohne sichtbare Narben. Aus Überzeugung, dass wir Ihnen somit aus unserer Sicht die beste Methode der Haartransplantation für Ihr Haarproblem anbieten können.

Sollten Sie an einer individuellen Information oder Beratung interessiert sein, so schicken Sie uns vorab Fotos von Ihrem Haarproblem und Ihrer Spenderzone. Im Anschluss erhalten Sie von uns umgehend einen Vorschlag, wie wir Ihr Haarproblem lösen werden, wie lange die Behandlung dauert, die Erfolgsaussichten – und natürlich was es kostet.

Unter der Leitung unseres Facharztes transplantieren wir mit unserem internationalen Team bei Eignung des Patienten bis zu 5000 Transplantate (10000-12000 Haare) an einem Tag pro Patient. Vorteil der FUE Methode: Keine sichtbare Narben, dicht tranplantiert, schneller Heilungsprozess, absolut natürliches Ergebnis und mit Anwachsgarantie.

4 Gründe für Hairmedic!

Nachdem wir in unserem Hause zwei Haarabteilungen sowohl für die Transplantations-Technologien FUT sowie FUE – mit jeweils unterschiedlichen Spezialisten – unterhalten haben, führen wir ab Januar 2016 aus Überzeugung nur noch FUE (Einzelhaartransplantation ohne sichtbare Narbe ) durch.
Dies durch absolute Experten auf ihrem Gebiet und mit einer absolut natürlichen Dichte von mindestens 50 – 60 Grafts pro cm2 im Ansatzbereich.

Mit einer Erfahrung von über 15000 durchgeführten FUT (Follicle Unit Transplantation) Transplantationen haben wir uns im Sinne unserer Kunden und entsprechend internationaler Standards weiter entwickelt und so führen wir seit etwa 4 Jahren mit über 2000 Behandlungen ausschließlich FUE Transplantationen mit exzellenten Ergebnissen durch (FUE = Follicle Unit Extraction – die Transplantate werden als so genannte Folliculare Einheiten aus dem Hinterkopfareal mit einer Hohlnadel (0,7 mm) entnommen). Ohne sichtbare Narben. Aus Überzeugung, dass wir Ihnen somit aus unserer Sicht die beste Methode der Haartransplantation für Ihr Haarproblem anbieten können.

Sollten Sie an einer individuellen Information oder Beratung interessiert sein, so schicken Sie uns vorab Fotos von Ihrem Haarproblem und Ihrer Spenderzone. Im Anschluss erhalten Sie von uns umgehend einen Vorschlag, wie wir Ihr Haarproblem lösen werden, wie lange die Behandlung dauert, die Erfolgsaussichten – und natürlich was es kostet.

Unter der Leitung unseres Facharztes transplantieren wir mit unserem internationalen Team bei Eignung des Patienten bis zu 5000 Transplantate (10000-12000 Haare) an einem Tag pro Patient. Vorteil der FUE Methode: Keine sichtbare Narben, dicht tranplantiert, schneller Heilungsprozess, absolut natürliches Ergebnis und mit Anwachsgarantie.

Wir sind eine staatlich zugelassene Klinik

Klinik oder Praxis? Sehr häufig wird allgemein und in den öffentlichen Foren der Begriff Haarklinik genannt. Man sollte wissen, dass im Ausland jede Praxis den Namen „Klinik“ verwenden darf. Eine Klinik wie wir sie verstehen, nennt sich im Ausland Hospital. In Deutschland ist dieser Name gesetzlich geschützt und mit großen Auflagen verbunden. Nur wenn man diese Auflagen alle erfüllt, darf man sich Klinik nennen (§ 30 GewO).

Am Anfang steht die Prüfung der persönlichen, gewerberechtlichen Zuverlässigkeit des Betreibers. Denn eine Klinik darf natürlich nicht jeder führen.

Gleichzeitig prüft das Bauordnungsamt die räumlichen Gegebenheiten auf: Fluchtwege, Möglichkeiten des Liegendtransportes eines Patienten, Notstromversorgung usw.

Das Gesundheitsamt überprüft den hygienischen Ablauf aller Behandlungen, die hygienische Aufbewahrung des Materials, Notfallmanagement, Notfallweiterbildung der Mitarbeiter, Grundausbildung des Personals, postoperative Versorgung der Patienten, Verantwortlichkeiten, Infektionsstatistiken, Patientendokumentationen bei der Art der Behandlung, verantwortlicher Operateur, Narkotikum, Beginn und Ende einer Behandlung, gewonnene Grafts, Verlauf der Behandlung, Zwischenfälle usw. Diese Überprüfungen und zusätzliche Begehungen werden jedes Jahr wiederholt. Neue Auflagen werden angeglichen.

Eine ständige Erreichbarkeit ist ein Muss.

Nur bei Vorhaltung dieser Voraussetzungen darf man sich staatlich konzessionierte Privatklinik nach § 30 GewO nennen und somit das Wort „Klinik“ in der Firmenbezeichung führen.

Wir sind eine staatlich zugelassene Klinik

Klinik oder Praxis? Sehr häufig wird allgemein und in den öffentlichen Foren der Begriff Haarklinik genannt. Man sollte wissen, dass im Ausland jede Praxis den Namen „Klinik“ verwenden darf. Eine Klinik wie wir sie verstehen, nennt sich im Ausland Hospital. In Deutschland ist dieser Name gesetzlich geschützt und mit großen Auflagen verbunden. Nur wenn man diese Auflagen alle erfüllt, darf man sich Klinik nennen (§ 30 GewO).

Am Anfang steht die Prüfung der persönlichen, gewerberechtlichen Zuverlässigkeit des Betreibers. Denn eine Klinik darf natürlich nicht jeder führen.

Gleichzeitig prüft das Bauordnungsamt die räumlichen Gegebenheiten auf: Fluchtwege, Möglichkeiten des Liegendtransportes eines Patienten, Notstromversorgung usw.

Das Gesundheitsamt überprüft den hygienischen Ablauf aller Behandlungen, die hygienische Aufbewahrung des Materials, Notfallmanagement, Notfallweiterbildung der Mitarbeiter, Grundausbildung des Personals, postoperative Versorgung der Patienten, Verantwortlichkeiten, Infektionsstatistiken, Patientendokumentationen bei der Art der Behandlung, verantwortlicher Operateur, Narkotikum, Beginn und Ende einer Behandlung, gewonnene Grafts, Verlauf der Behandlung, Zwischenfälle usw. Diese Überprüfungen und zusätzliche Begehungen werden jedes Jahr wiederholt. Neue Auflagen werden angeglichen.

Eine ständige Erreichbarkeit ist ein Muss.

Nur bei Vorhaltung dieser Voraussetzungen darf man sich staatlich konzessionierte Privatklinik nach § 30 GewO nennen und somit das Wort „Klinik“ in der Firmenbezeichung führen.

Dr Gunther Karschuck

Unser Team

GET INSPIRED AND FOLLOW US

GET INSPIRED AND FOLLOW US