Wichtige Hinweise betreffend COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Patienten und Interessenten,

selbstverständlich beobachten auch wir aufmerksam seit einigen Wochen die Entwicklung rund um das Coronavirus. Das Ziel lautet stets die Ausbreitung so gering wie möglich zu halten und die gefährdeten Personengruppen zu schützen.

Dennoch möchten wir Sie beruhigen und darüber informieren, dass die Hairmedic Privatklinik alles tut, damit Sie unbedenklich und sicher Ihre Behandlung und Ihre Beratung bei uns im Hause durchführen lassen können. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit Online-Beratungen via Skype und Facetime zu nutzen.

Wir wissen uns und unsere Patienten zu schützen und hatten bereits vor dem Corona-Ausbruch einen sehr hohen Hygienestandard. Nun achten wir umso mehr
darauf, dass sich zum Zeitpunkt einer Beratung sowie einer Haartransplantation nur wenige Menschen gleichzeitig in unserer Klinik befinden.

Die Hygienestandards wurden der aktuellen Situation angepasst und optimiert. So garantieren die ständige Reinigung und Desinfektion unserer Warte-, Beratungs- und Behandlungsräume insbesondere die stündliche Reinigung der am häufigsten berührten Oberflächen. Darunter Knöpfe, Türgriffe, Kreditkarten-Terminals, Patientenzimmer und der Toiletten.

Daher können alle geplanten Beratungen, Behandlungen und Transplantationen uneingeschränkt und problemlos durchgeführt werden.

Sie werden von uns selbstverständlich darüber informiert, wenn wir weitere Maßnahmen ergreifen, um Ihre Sicherheit bei uns zu gewährleisten.

Ihr Hairmedic Team

Hier gehts zum BILD-BERICHT über Haartransplantationen in der Türkei